Über mich

~ Über mich ~

Hallo mein Name ist Sabrina Piwitt.

Ich bin im Mai 1986 geboren, evangelische Christin, glückliche Ehefrau und Mama einer Tochter. Ich hatte schon recht früh gefallen an Kunst und Fotografie gefunden.

Mit Anfang 20 hatte ich meine erste Spiegelreflex Kamera, diese war damals noch analog.

Mittlerweile habe ich mehrere Spiegelreflex Kameras,3 davon digital. Die ich zum fotografieren und filmen nutze.

Ich bin allerdings nicht direkt selbstständig in die Fotografie gegangen ich war davor von 2011 bis 2017 im Grafikdesign- Handwerk offiziell selbstständig. Und bin übers Designen immer weiter in die Fotografie rein gerutscht.

Da ich da schon im grafischen Bereich mit Retouche zu tun hatte bin ich so immer mehr und mehr in die Fotografie rein gegangen.

Mit meiner Fotografie konnte ich bereits viele Menschen begeistern und eine große Freunde bereiten.

Mir macht es Spaß Augenblicke die das Leben schreibt , für immer festzuhalten.  Denn in dieser schnelllebigen Welt wie heute zeigt einem das Leben wie schnell es geht, Kinder wachsen gefühlt unheim schnell. Schöne Momente verblassen in der Erinnerung.

Durch meine Fotos und Videos werden die Erinnerung für immer greifbar sein. 

Ich wurde oft angesprochen und mir wurde gesagt mach dein Hobby zum Beruf, du bist gut in dem was du tust.

Und was soll ich sagen, ja ich war 2016 soweit und mutig zu sagen; “Ja ich bin bereit dazu”.    

Denn für mich war dies tatsächlich ein riesiger Schritt und das aber vor allem in die richtige Richtung. Denn durch meine durchweg positiven Bewertung , weis ich es war richtig und es hat sich gelohnt diesen Schritt zu wagen.

Ich habe mir damit auch einen großen Traum erfüllt, nämlich mit meiner Arbeit Menschen glücklich machen zu können.

~ Meine Schwerpunkte ~

Meine Hauptschwerpunkte liegen mittlerweile in der Portraitfotografie, Akt-Shootings sowie Babybauch und Baby & Newbornfotografie, sowie Familien und Couplegoals und in der Unterwasserfotografie. Auf spezielle Anfragen hin kann ich auch andere Shootings anbieten, allerdings lediglich nur auf Anfrage.

Was das Filmen angeht können Sie mich einfach per E-Mail anschreiben.

~ Arbeitsweise ~

Ich mache meine Arbeit mit viel Gedult und Einfühlungsvermögen so werden bei mir die Kinder, z.B. nicht gezwungen Fotos zu machen, wenn ein Kind spürbar keine Lust aufs Foto machen hat, breche ich ohne weiteres auch mal ein Shooting ab. In dem Fall wird einfach ein neuer Termin vereinbart, das ist für mich kein Thema und ich bin als Fotografin auch keines Falls enttäuscht. Denn wenn das Kind nicht glücklich damit ist, dann können auch die Fotos nichts werden.

Um ein Fotoshooting nach Ihren Wünschen gestalten und zu können, sehe ich einen engen Kontakt vor dem Shooting als zwingend Notwendig an, denn darüber stellt sich dann während dem Shooting eine Wohlfühlautmosphäre sich einstellen kann.

Auf Grund dieser Arbeitweise, kann ich bedürfnisorientierte basierte Fotoshootings anbieten.

 

Gerne bin ich Ihnen behilflich im Grafikbereich, sei es bei Erstellung von Einladungen, Dankeskarten, Flyern, Grußkarten (sehr große auswahl) und Collagen, für Hochzeiten und Taufen oder andere Anlässe ectpp.

Hierzu berate ich Sie auch sehr gerne. . .